Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften

Einführende Videos zum Thema Licht

Was ist Licht, wie können sich die kleinsten Energieteilchen dieser Energieform vorgestellt werden?

Fluoreszenz, Phosphoreszenz, Chemolumineszenz

Fluoreszenz, Phosphoreszenz und Chemolumineszenz sind Arten der Lumineszenz. Bei diesen Prozessen wird jeweils Licht emittiert: Bei der Fluoreszenz und der Phosphoreszenz durch vorherige Absorption von Licht. Bei der Chemolumineszenz durch eine chemische Reaktion.

Photochromie, Solvatochromie, Photostationarität

Photochromie bezeichnet die Änderung der Farbe eines Stoffes durch Einfluss von Licht.

Bei der Solvatochromie wird die Farbe eines Stoffes durch das Lösemittel bestimmt.

Die Photostationarität ist ein chemisches Gleichgewicht, das durch Licht erzeugt und aufrecht erhalten wird.

Photogalvanische Zellen

Photogalvanischen Zellen sind ähnlich wie Galvanische Zellen aufgebaut. Eine der Halbzellen besteht aus einer Photoelektrode, wobei die Photoelektrode mit Licht bestrahlt wird, um Strom zu erzeugen.

Photoredoxreaktionen

Photoredoxreaktionen sind Redoxreaktionen, die durch Licht angetrieben werden.

OLED / OPV

Bei OLED handelt es sich um organische Leuchtdioden. OLED werden in modernen Displays eingesetzt.

OPV sind organische Solarzellen (Organische Photovoltaik).

Z/E- (cis-trans) Isomerisierungen

Bei Z-/E- bzw. cis-/trans- Isomerisierungen handelt es sich um Änderungen der Konfiguration eines Moleküls. Diese Ändeurung kann thermisch oder durch Licht induziert werden.

Ozon

Wie wird Ozon erzeugt und wieder abgebaut? Wie schützt es uns vor UV-Licht und welche Auswirkungen hat es auf unsere Körper? Und wie wird die Ozonschicht durch (F)CKW angegriffen?

More information about #UniWuppertal: