Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Münzen mit sauren Lebensmitteln reinigen

Eine Kupfermünze wird mit Hilfe einer Foldbackklammer so an einem Bleistift befestigt, dass diese in etwa halb in ein Gefäß ragt. Das Gefäß wird mit einem sauren Lebensmittel (Cola oder Essig) gefüllt, so dass die Münze halb in die Flüssigkeit eintaucht, der Flüssigkeitspegel die Foldbackklammer jedoch nicht erreicht.

Nach einer halben Stunde (im Video per Zeitraffer verkürzt) werden die Münzen abgespült und beobachtet.