Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Halogenaustausch

In je einem Reagenzglas werden 2-Brompropan und 2-Brom-2-methylpropan vorgelegt und mit je 12 mL einer ethanolischen Kaliumhydroxid-Lösung versetzt. Nach Verschließen mit Glaswolle werden beide Reagenzgläser im Wasserbad bis zum leichten Sieden erhitzt und für ca. 8 Minuten auf dieser Temperatur gehalten. Beide werden anschließend im Eisbad auf Raumtemperatur gekühlt. Die Flüssigkeit wird dekantiert und verworfen. Der Rückstand wird in 10 mL Wasser gelöst und beide Lösungen werden mithilfe von Salpetersäure angesäuert. Anschließend wird Silbernitrat-Lösung hinzugetropft.