Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Bromierung von Alkanen II

Eine Brom-in-Heptan-Lösung wird auf zwei Erlenmeyerkolben aufgeteilt. In einem befinden sich einige Iod-Kristalle. Nach Schütteln des Kolbens, der zusätzlich Iod enthält, werden beide Kolben für einige Sekunden von unten mithilfe einer blauen LED bestrahlt.

Mit beiden Kolben werden folgende Versuche durchgeführt:

  • Ein angefeuchtetes Indikatorpapier wird in den Gasraum des Kolbens gehalten
  • Ein Becherglas mit konz. Ammoniak-Lösung wird an die Öffnung der Kolben gehalten.