Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Photoelektrochemie und Elektrolumineszenz : experimentelle und multimediale Erschließung eines neuen Themengebiets für die Lehre

Photoelektrochemie und Elektrolumineszenz - eröffnen ein neues wissenschaftliches Feld für die Lehre der Chemie. Der Beschreibung des aktuellen Wissenstands im Feld der Photoelectrochemie und Elektrolumineszenz folgen in dieser Arbeit die eigenen wissenschaftlichen Untersuchungen und Ergebnisse bezüglich photogalvanischen, photoelechtrochemischen und elektrolumineszenten Zellen sowie die parameter welche die Effizienz dieser Zellen bestimmen. Mehrere Experimente wie die "photogalvanische 2-Topf-Zelle", die "Photogalvanische 1-Topf-Zelle", die "Photoelektrochemische Zelle und das "leuchtende Rasierscherblatt" wurden auf Basis dieser Ergebnisse entwickelt. Als Instrumente zur Visualisierung und als Begleitung zu den Experimenten wurden Multimedia Bausteine entwickelt und programmiert. Die Experimente und Materialien wurden in ein didaktisches Konzept eingebettet, welches auf dem paradigma des Grundzustands und des angeregten Zustands von Materie beruht. Mit diesem Konzept wurden zwei Lehreinheiten ("Von der Galvanischen Zelle zur Solarzelle" und "Von der Elektrolyse zur LED") wurden entwickelt und Schritt für Schritt erklärt.

Zur Dissertationsschrift: urn:nbn:de:hbz:464-duett-04042003-1354495