Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Animationen

Für das Abspielen der Flash-Animationen müssen Sie den Adobe Flash Player installiert haben. Über diesen Link ist der Download für alle gängigen Betriebssysteme möglich. Stellen Sie nach der Installation sicher, dass der Adobe Flash Player auch für Ihren Internetbrowser aktiviert ist. Weitere Tipps finden Sie hier.

Eine Alternative zum Flash-Player kann das, zur Zeit in Entwicklung befindliche, Ruffle-Plugin sein: https://ruffle.rs/
Es handelt sich hierbei um einen Flash-Emulator, welcher bereits mehrere unserer Flash-Animationen abspielen kann. Aufgrund des Entwicklungsstatus ist die Installation im Moment jedoch nicht für Laien geeignet. Dies könnte sich mit der Zeit jedoch ändern.

Kategorien zu fachlichen Inhalten

Flüssigkristalle und ihre Displays
Flüssigkristalle und ihre Displays
Licht zu Strom und umgekehrt
Licht zu Strom und umgekehrt
Photochemie
Photochemie
Elektrochemie
Elektrochemie

Ein Fall für Zwei - Modelle und Animationen zu Farbigkeit, Fluoreszenz, Fluoreszenzlöschung, Energietransfer, Elektronentransfer, Bildung und Deaktivierung von Singulett-Sauerstoff

Dieser Baustein besteht aus zwei umfangreichen Teilen:

Teil 1:Von der Pflanze zum Photosystem: Die Lichtreaktion - Organisation der Lichtreatkion in grünen Pflanzen
Erkundung der Pflanze von der makromolekularen Ebene bis hin zu den chemischen Prozessen der Lichtreaktion.
Teil 2:Farbstoffmoleküle im Fokus
Experiment I: Farbigkeit und Fluoreszenz
Experiment II: Fluoreszenzlöschung
Experiment III: Bildung und energetische Deaktivierung von Singulett-Sauerstoff
Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Acids and Alkalis

Lernprogramm für den bilingualen Chemieunterricht (3. Lernjahr).

 

Animation starten

© C. Bohrmann-Linde, M. W. Tausch

 

 

Der Streuversuch von Rutherford

Der Versuch zeigt:
Ia) Lichtblitze
Ib) Alpha-Stahlung
Ic) interaktiver Filmstreifen
II) Teilchenmodell.

Animation startenHTML5Animation starten
HTML5Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Simulation zur Knallgasreaktion

Virtuelles Experiment zur Knallgasreaktion und Auswertungsfragen, Gesetz von Avogadro.

 

Animation starten

 HTML5Animation starten

© R.-P. Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Chlorknallgasreaktion

Teil 1:Virtueller Versuch
Teil 2:Animation zum Versuch auf Teilchenebene
Teil 3:Die Reaktionsgleichungen der Kettenreaktion und energetische Betrachtung
Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Natriumchlorid-Synthese

Animation und Video zeigen die Reaktion von Natrium mit Chlor.

 

Animation startenHTML5Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Die Synthese von Natriumchlorid

Dieser Baustein besteht aus 8 separaten Programmteilen:

Teil 1-4:Vier Videoclips zum Versuch
Teil 5:Der Versuch in einer Animation auf der Teilchenebene
Teil 6:Die Reaktion an Schalenmodellen in einem Trickfilm erläutert
Teil 7:Vergleich: Reaktionsprodukt (Kochsalzkristalle) - Salzkristallmodell
Teil 8:Interaktives Aufstellen von Reaktionsgleichungen mit Symbolen, Formlen und Kommentaren [als Ergebnis fürs Protokoll]
Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

 

Lösungsvorgang

Dieser Baustein besteht aus 5 separaten Programmteilen:

Teil 1:Trickfilm zum Lösungsvorgang auf der Teilchenebene mit automatischer Steuerung bzw. interaktiv durch Lehrer oder Schülerinnen und Schüler
Teil 2:Vergleich: Realobjekt Kochsalz - Salzteilchenmodell
Teil 3:Vergleich: Realobjekt Wasser - Wasserteilchenmodell
Teil 4:Vergleich: Realobjekt Salzlösung - Lösung im Modell
Teil 5:Versuchsaufbau zur Beobachtung der Salzauflösung mit Videoclip und Diafolge
Animation startenAnimation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Lösungsvorgang von Natriumchlorid in Wasser im Teilchenmodell

Die Animation zeigt in einem Teilchenmodell, wie ein NaCl-Kristall von Wassermolekülen aufgelöst wird.

 

Animation starten

 HTML5Animation starten

© R.-P. Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Die Dichteanomalie des Wassers

Dieser Trickfilm besteht aus 4 hintereinander angeordneten Szenen:

Szene 1:Warum schwimmt Eis? Eis und Wasser im Teilchenmodell
Szene 2:Der Schmelzvorgang im Teilchenmodell
Szene 3:Der Gefriervorgang im Teilchenmodell
Szene 4:Gegenüberstellung der Aggregatzustände des Wassers im Teilchenmodell
Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

Die Oberflächenspannung des Wassers

Dieser Trickfilm besteht aus 5 hintereinander angeordneten Szenen:

Szene 1:Videoclip - Versuch 1
Szene 2:Videoclip - Versuch 2
Szene 3:Zusammenfassung der Beobachtungen
Szene 4:Teilchenmodell zum Versuch 1; mit Fragestellungen und Erläuterungen
Szene 5:Teilchenmodell zum Versuch 2; Erläuterungen der Oberflächenspannung des Wassers.
Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

Stromleitung in Metallen, Lösungen und Halbleitern

In virtuellen Experimenten und Animationen auf der Teilchenebene wird die Stromleitung in Metallen (Teil 1), Lösungen (Teil 2) und Halbleitern (Teil 3 - im Test) mit und ohne Zufuhr von Wärmeenergie untersucht.

Animation startenHTML5Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Die Metallbindung

Wie halten die Atome eines Metalls zusammen?

Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

Aggregatzustände im Vergleich

Eine kleine Sammlung von Folien zur Erläuterung der Aggregatzustände im Anfangsunterricht.

Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

Verbrennungsvorgänge: Holz

Was passiert auf der Ebene der Stoffteilchen beim Verbrennen von Holz?

Animation starten

© R.-P Schmitz, M. W. Tausch

Verbrennungsvorgänge: Eisenwolle

Was passiert auf der Ebene der Stoffteilchen beim Verbrennen von Eisenwolle?

 

Animation starten

 HTML5Animation starten

© R.-P. Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Trennverfahren: Chromatographie

Was passiert auf der Teilchenebene bei einer Papier-chromatographie?

 

Animation starten

 HTML5Animation starten

© R.-P. Schmitz, M. W. Tausch

 

 

Ein Rundgang durch eine Tropfsteinhöhle

Hierbei werden die Naturphänomene in Bildern und Animationen gezeigt (mit Textinformationen und Ton).

 

Animation starten

 

© R.-P. Schmitz, M. W. Tausch

 

 


HTML5 Das HTML5-Logo des W3C wird unter der Creative Commons 3.0 - Lizenz verwendet.

Flash-Animationen benötigen ein Adobe-Flash-Plugin.