Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften

13.2. NeDiChe Digitaler Treff 16-18 c.t.

13.02.2023|16:00 Uhr

ChemDive - Wie digitale Medien zur Gestaltung von zugänglichem Chemieunterricht genutzt werden können

13.02.2023 - ChemDive - Wie digitale Medien zur Gestaltung von zugänglichem Chemieunterricht genutzt werden können

J. Kneuper, M. Holländer, M. Damberg und R. Brunnert

Digitale Medien ermöglichen Bildungserfahrungen für alle Lernenden, da die Bildungsinhalte auf verschiedenen Wegen zugänglich gemacht werden können. Diese Möglichkeiten waren bereits 1984 der Ausgangspunkt für die Entwicklung des Universal Design for Learning (UDL), einem fächerübergreifenden Rahmenkonzept zur Gestaltung von inklusivem Unterricht und zur Steigerung der allgemeinen Unterrichtsqualität. Die Umsetzung des UDL im Fachunterricht bereitet (angehenden) Lehrkräften jedoch häufig Schwierigkeiten. Das Planungstool ChemDive (Chemistry for Diversity) hilft, diese Barriere zu überwinden: Mithilfe von didaktischen Funktionen kann das UDL systematisch in den Chemieunterricht integriert werden. In dieser Sitzung wird ChemDive vorgestellt und anschließend anhand von konkreten Umsetzungsbeispielen aus dem Praxissemester, die insbesondere den Einsatz digitaler Elemente fokussieren, verdeutlicht.

Zugriff auf den Zoom-Link

Weitere Infos über #UniWuppertal: